Home


Golfschule Hergesell_Moden.jpg

Golf-Club Berchtesgaden e.V.

Home
Übersicht Greenfee Termine

Clubinfos

         Datenschutzerklärung                           Impressum                                    Anfahrt                                                Kontakt

Kurzinfo


Liebe Mitglieder,


die Ballmaschine auf der Drivingrange stellt heute ihren Betrieb ein.


Das Sekretariat/Proshop ist ab sofort nicht mehr besetzt.

Bei Fragen können Sie uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (08652/2100) hinterlassen,

wir werden Sie dann schnellstmöglich zurückrufen.


Cartbetrieb:

Das Fahren mit Golfcars, auf dem gesamten Golfplatz, ist sofort nicht mehr erlaubt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Spielbetrieb:

Der Golfplatz ist bis zum Wintereinbruch noch bespielbar. Wir möchten Sie jedoch bitten das Spielverbot bzw. die Spieleinschränkungen bei Frost zu beachten. Für die Gräser gehen von Frost und Schnee verschiedene Gefahren aus. Das Betreten der Rasenfläche bei Frost zerstört Pflanzengewebe. Folgeschäden verschlimmern die Situation. Die Erholung der Gräser kann Wochen dauern und Regenerationsmaßnahmen und das Sperren des Platzes im Frühjahr erforderlich machen.


Aufgrund der durch Lithium-Ionen- Akkus verursachten Brände in mehreren Golfclubs weisen wir daraufhin, dass im Schadensfall die Versicherer von Elementarversicherungen versuchen den eigentlichen Schadensverursacher, also den Besitzer des Akkus, von dem der Brand ausgegangen ist, in Regress zu nehmen. Daher bitten wir alle Mitglieder, die ihren Elektrotrolley mit Lithium-Ionen Akku im Club unterstellen, ihren Akku mit nach Hause zu nehmen und dort aufzuladen. Im Vorstand werden wir uns diesbezüglich Gedanken über eine neue Gebührenordnung für Trolley-Stellplätze mit Elektroanschluss machen. 


Ebenso möchten wir darauf hinweisen, dass sich vermehrt Mäuse in unseren Gebäuden aufhalten. Bitte nehmen Sie Ihre Bags mit nach Hause oder falls Sie sie im Winter im Golfclub lassen möchten, achten Sie bitte darauf, dass sich keine Lebensmittel (Müsliriegel, Nüsse usw.) in Ihrem Bag befinden.


Euer Golfteam

Mitgliederbrief des Präsidenten


Liebe Mitglieder des GCB,

mit dem Kirchweih- Martini-Ganserl Drei-Schläger-Turnier gesponsert von Winkhaus Austria und unserem Mitglied Clemens Moers hatten wir bei bestem Golfwetter einen würdigen Saisonabschluss. Ich wünsche allen noch ein gutes Spiel bis zum ersten Schnee bzw. Dezemberbeginn.

Für die, die keine Lust auf blumige Worte des Präsidenten bzw. den Rest der E-Mail haben,  hier das Wichtigste vorne weg:

 Aufgrund der durch Litium-Ionen- Akkus verursachten Brände in mehreren Golfclubs weisen wir daraufhin, dass im Schadensfall die Versicherer von Elementar-versicherungen versuchen den eigentlichen Schadensverursacher, also den Besitzer des Akkus, von dem der Brand ausgegangen ist, in Regress zu nehmen. Daher bitten wir alle Mitglieder, die ihren Elektrotrolley mit Litium-Ionen Akku im Club unterstellen, ihren Akku mit nach Hause zu nehmen und dort aufzuladen. Im Vorstand werden wir uns diesbezüglich Gedanken über eine neue Gebührenordnung für Trolley-Stellplätze mit Elektroanschluss machen.


Für alle die jetzt noch die Zeit zum Weiterlesen haben:  

Nächstes Jahr kommt unser Club ins Rentenalter (65), geht aber natürlich wie die meisten Best-Ager nicht in Rente. Den Geburtstag des Clubs begehen wir voraussichtlich am Wochenende 18./19. Juli mit einem Einladungsturnier am Samstag für die Präsidenten der bayerischen, Salzburger und Tiroler Golfclubs gesponsert von mir, an dem nach first come first serve Prinzip auch Mitglieder des Clubs teilnehmen können und mit einem festlichen Ganztages-Geburtstagsturnier mit schönen Preisen und Rahmenprogramm am Sonntag. Eine Festschrift werden wir nicht herausgeben, aber einen Sonderjubiläumsbutton auf der Webseite mit der Geschichte des Clubs gestalten und natürlich einen Artikel für den Berchtesgadener Anzeiger verfassen.


Die Dienstagszocker wollen ein weiteres, aussergewöhnliches Turnier gestalten und sponsern, auf das wir uns schon sehr freuen dürfen.

Natürlich wird es wieder die gesponserten Turniere von Optic Augenblick/Hörakustik Bachmaier und das von Winkhaus gesponserte Dreischlägerturnier geben.  Die Strawberrytour geht weiter mit einem Monatskrügerl alle zwei Monate. Soviel zur Turnierplanung fürs nächste Jahr.


 Im Winter werden wir wieder den Gastronomiebetrieb schultern und wollen die Gastronomie oder Bistrogastronomie natürlich auch im nächsten Sommer fortsetzen. Über die Details dazu werden wir Sie in der Jahreshauptversammlung am 8. März 2020 (Termin bitte vormerken) informieren.

Die Finanzen des Clubs sind stabil und entsprechen der Planung, aber wir merken gerade durch die Abmeldungen innerhalb der Oktober Frist, dass wir jetzt doch deutlichere demographische Verluste im nächsten und den Folgejahren hinnehmen müssen, die es durch neue Mitglieder oder anderweitige Einnahmequellen zu kompensieren gilt.

In den nächsten Wochen werden wir nochmals die Gespräche hinsichtlich Adventuregolf mit der Berchtesgaden International Resort GmbH intensivieren, nachdem es wegen der beruflichen Neuorientierung von Frau Reiter zunächst einmal eine Pause gab.


 Der neue Fairwaymäher ist in Betrieb, der Club hat dadurch keinen Investitionsstau.


 Leider muss ich selbst mich dieses Jahr für die Weihnachtsfeier am 07. Dezember im Hotel Edelweiss (Termin bitte vormerken) entschuldigen, da ich nach dem Neuaufbau meiner zweiten geriatrischen Klinik in Lenggries dieses Jahr sämtlichen Erholungsurlaub ans Jahresende verlegt habe, aber ich bin sicher Andrea und Sebi werden mich würdig vertreten und es wird wieder eine festliche Feier mit gutem Essen und guten Gesprächen werden.

Zum Schluss noch eine Bitte:

 Unser Club ist dringend auf die Greenfeeeinnahmen von Gästen angewiesen. Bitte behandeln Sie diese Gäste zuvorkommend, gastfreundlich und üben Sie Nachsicht, wenn jemand nicht Ihre Spielgeschwindigkeit hat oder sich nicht auskennt. Schliesslich wollen wir alle auch so behandelt werden, wenn wir erstmals auf einem uns fremden Platz spielen. Denken Sie an unser Leitbild.


In diesem Sinne einen schönen Herbst und einen erfolgreichen Jahresabschluss


Euer GCB Präsident

Prof. Dr. Nikolaus Netzer



Die Eisbären des Berliner Eishockey-Club waren in Berchtesgaden und haben einen kleinen Film gedreht!


Anschauen und Spass haben.